CompactFloor THERM CE Ausgleichsschüttung

35,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Versandgewicht: 15 kg
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

CompactFloor THERM CE ist eine Schüttung zum Bodenausgleich im Trockenbau.

Das zementgebundene Blähglasgranulat ist frei von Ausdünstungen, feuchteunempfindlich und mit der hohen Druckfestigkeit von 1,0 N/mm² für Wohn- und Gewerbebau geeignet. Als rein mineralische Schüttung erfüllt es die Brandschutzanforderung der Klasse A1 – nicht brennbar.


Die Ausgleichsschüttung besteht aus recyceltem Altglas und ist somit besonders umweltverträglich. CompactFloor THERM CE ist robust & alterungsbeständig und bleibt auch auf lange Zeit druckfest und formstabil. Gleichzeitig verfügt die Schüttung über wärmedämmende Eigenschaften und sorgt für geringe Wärmeverluste an den Untergrund. Damit ist sie die perfekte Ergänzung für eine CompactFloor Fußbodenheizung im Trockenbau. CompactFloor THERM CE ist für jeden offiziellen Bodenaufbau unserer Fußbodenheizungen getestet und freigegeben.


Berechnung des Materialbedarfs: Pro Kubikmeter Schüttung werden 1.000 Liter CompactFloor THERM Granulat benötigt.

Beispielrechnung: Eine Fläche von 10 m² mit einer Schichtstärke von 30 mm entspricht 0,3 m³ und benötigt daher (0,3 x 1.000 =) 300 Liter CompactFloor THERM CE; dies entspricht 6 Gebinden.



Lieferumfang: 50 Liter CompactFloor THERM Granulat & 4 kg CE-Binder



Technische Daten
• Begehbar nach 12 Stunden
• Belegbar nach 3 – 4 Tagen
• Wärmeleitfähigkeit λ10,tr 0,09 W/mK
• Druckfestigkeit 1,0 N/mm²
• Mindeststärke 30 mm
• Maximale Schichtstärke 500 mm
• Brandverhalten nach DIN EN 13501-1 A1 (nicht brennbar)
• Gewicht: 310 kg/m³
• Verarbeitungszeit: ca. 60 Minuten
• Verarbeitungstemperatur: +5°C – 30°C
• Lagerung: Ungeöffnet, kühl, frostfrei und trocken lagern